Inspiriert durch die traditionelle Kleidung tibetischer Frauen in ihren typischen quergestreiften Schürzen, die direkt unter der Brust gebunden werden, habe ich mit diesem Modell ein ansprechendes Kleid geschaffen, das sich durchaus im Alltag tragen lässt.

Es handelt sich hier um ein quergestreiftes Buntgewebe in Schwarz-, Grau- und Weißtönen mit unterschiedlich dicken Schussfäden.

Ausschnitt und vordere Kanten sind mit einem weinroten Schrägbandstreifen aus Duchesse eingefasst.

Verschlüsse durch Schlaufen und Knöpfe aus Kokosnuss.

Figurbetonter  Sitz duch Brust- und Rückenabnäher.

Die Ärmel sind ab dem Ellbogenbereich ausgestellt.

Der Rockbereich ist leicht ausgestellt und knöchellang.

Der Clou: Der rückwärtige Rockteil ist längsgestreift und springt mittig in einer Kellerfalte auf.

Material: pflegeleichte, knitterarme Baumwolle-Viskosemischung